In der Zeitschrift Partner Hund erschienen vier Berichte über Urlaubsreisen, auf die ich meine Zweibeiner in den Jahren 2000, 2001, 2003 und 2004 begleiten durfte.

 

Im Juni 2004 starteten wir zu unserer Rundfahrt durch Großbritannien. Durch den Kanaltunnel gings erst nach England, dann über Wales hoch in den Norden nach Schottland. Wir waren überrascht von den hundefreundlichen Briten und den wunderschönen Landschaften mit atemberaubenden Küsten und herrlichen Schlössern.
Der Reisebericht erschien in “Partner Hund” 05/2005.
Durch Anklicken erscheint der Artikel in einem neuen Fenster (evtl. längere Ladezeit).

Seite1 Orig Seite2 Orig
Titelbild Orig
Inhalt orig

Im Sommer 2003 verbrachten wir einen wunderbaren Wanderurlaub in den Pyrenäen. Vielleicht erinnert Ihr Euch noch, das war der Supersommer. Zum Glück hatten wir unsere “Basislager” in ca. 1000 m Höhe aufgeschlagen. Von dort aus gingen wir jeden Tag in den herrlichen und im Juni noch einsamen Bergen wandern. Zur Erfrischung gab es viele Seen, manchmal auch noch Schnee. Der Reisebericht erschien in “Partner Hund” 10/2004. Durch Anklicken der Bilder erscheint in einem neuen Fenster der Artikel (evtl. längere Ladezeit).

Seite2k02
Seite1k

Enzos Reisebericht ist auch auf den Seiten von Partner Hund zu lesen.

Im Juni 2001 bereisten wir Skandinavien - über Dänemark, Schweden, Finnland zum Nordkap und an der norwegischen Atlantikküste südwärts. Dieser Zelturlaub war wunderschön, jeden Tag an einem anderen Ort, eine zauberhafte Landschaft und stets nette Menschen. In den 4 Wochen fuhren wir 13 000 km. Der Reisebericht erschien in “Partner Hund” 11/2002. Durch Anklicken der Bilder erscheint in einem neuen Fenster der Artikel (evtl. längere Ladezeit).

Den Jahreswechsel 1999/2000 erlebten wir im tief verschneiten französischen Jura. Klick auf eines der beiden Bilder, um den Artikel zu lesen.